Wenn der Leibwächter schwächelt

In unserem Alltag kommen wir häufig mit allen erdenklichen Krankheitserregern, Bakterien oder Viren in Kontakt. Das ist völlig normal und nicht problematisch, denn unser körpereigenes Immunsystem sorgt für ausreichenden Schutz. Ist das Immunsystem allerdings dauerhaft geschwächt, kann es immer wieder zu Infekten, Entzündungen und vielen anderen chronischen Beschwerden kommen. Die Ursachen für eine geschwächte Immunabwehr sind vielfältig. Unter anderem setzen die vorschnelle Einnahme von Antibiotika oder eine ungünstige Ernährung nicht selten eine folgenreiche Fehlentwicklung in Gang.

Medikamente – schwer verdaulich für den Darm

Unser körpereigenes Abwehrsystem befindet sich in vielen Organen, wie der Haut, aber auch in einzelnen Zellen. Der Großteil von Immunreaktionen findet allerdings im Verdauungstrakt statt. Medikamente wie Antibiotika oder auch eine ungesunde Ernährungsweise schädigen die Darmflora langfristig. Ist die Darmfunktion auf Dauer beeinträchtigt, kann dies eine Kette an Fehlfunktionen auslösen: Besonders die Immunabwehr und in der Folge Organe, wie die Nieren oder die Abwehrzellen der Haut, können dann betroffen sein und nicht mehr richtig arbeiten. Wegen der komplexen Folgen, die eine gestörte Darmflora hervorrufen kann, wird in der ganzheitlichen Medizin der Darmgesundheit besonders viel Beachtung geschenkt.

Auf Dauer mehr Power

Sind die wahren Ursachen, die zu der Schwächung des Immunsystems geführt haben gefunden, kann der Entstehung häufiger Infekte, wie Nebenhöhlenentzündungen, Atemwegserkrankungen, grippaler Infekte, Herpes oder Entzündungen der Harnwege gut entgegen gewirkt werden. Damit es erst gar nicht zu einer manifestierten Schwächung kommt, sind vorbeugende und stärkende Maßnahmen immer sinnvoll. Die Stärkung des Immunsystems kann ebenso bei Erschöpfung, Bluthochdruck, Herzproblemen oder Depressionen hilfreich sein. Die von uns entwickelte Neuropraktik®-Methode ist darauf ausgerichtet, Lebensqualität wiederherzustellen, die von Dauer ist. Profitieren Sie von unserem Komplettpaket.

- Hinweis -

Krankheit ist komplex – Gesundheit auch.
Damit Sie nicht nur oberflächlich symptomfrei, sondern nachhaltig gesund werden, behandeln wir Sie mit einem individuellen Rundum-Konzept, das Ihre Körperfunktionen auf allen Ebenen berücksichtigt – vom Zellstoffwechsel, über den Bewegungsapparat, das Nervensystem und bis hin zu emotionalen Faktoren. Und damit wir objektiv erfahren, ob unsere Therapien greifen und die gestörten Funktionen sich wirklich regeneriert haben, führen wir nach der Behandlungphase nochmals Wirksamkeitskontrollen durch, die sich auf klare Fakten stützen.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis.